TOP Ö 12.1: Gemeinderatsspende an DJK Schönau

Nachdem jüngst ein Zuschussantrag der DJK Schönau nicht unterstützt werden konnte, und von den Mitgliedern des Gemeinderates der Vorschlag einer Spende an die DJK Schönau geäußert wurde, bietet die Erste Bürgermeisterin den Gemeinderatsmitgliedern an, ihre Spende in einem (von ihr bereits erstbefüllten) Kuvert für den Verein einzusammeln und weiterzureichen.