TOP Ö 1: Sitzungseröffnung durch Frau erste Bürgermeisterin Sonja Rahm

Erste Bürgermeisterin Sonja Rahm eröffnet die Sitzung und begrüßt die Gemeinderatsmitglieder zum Start in die neue Wahlperiode. Sie freut sich sehr über die zahlreichen Zuhörer und dessen Interesse an der konstituierenden Sitzung trotz der aktuellen Corona-Pandemie.

 

Frau Rahm bedankt sich für die Stimmen zur Wahl zur ersten Bürgermeisterin und für das entgegengebrachte Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Großen Dank gilt auch ihrem Vorgänger Herrn Rudi Zehe. Mit ihm erfolgte eine problemlose und äußert angenehme Amtsübergabe.

 

Frau Rahm beglückwünscht die wiedergewählten Gemeinderatsmitglieder sowie die sechs neuen Gemeinderatsmitglieder zur Wahl und zum Einzug in das Gremium.

 

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Gemeindebürger. Die Bürgermeisterin freut sich deshalb, dass beide Ortsteile gleichwertig im Gemeinderat vertreten sind. Aufgrund dieser Zusammensetzung hat die Gemeinde die besten Voraussetzungen, die Herausforderungen miteinander anzugehen und zu bewältigen.

 

Erste Bürgermeisterin Sonja Rahm freut sich auf die anstehenden Aufgaben sowie dessen gemeinsame Bewältigung und ist zuversichtlich. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Gremium ist Grundlage für das Erreichen des Ziels, die Weichen für eine positive Entwicklung für die gesamte Gemeinde und deren Bevölkerung zu stellen.