TOP Ö 2: Bestätigung der wiedergewählten 1. und 2. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Burgwallbach

Gemäß Art. 8 Abs. 4 BayFwG bedürfen der in der Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Burgwallbach am 08.04.2017 gewählte 1. Kommandant Herr Matthias Gerhart, Talblick 51, 97659 Schönau a. d. Brend, Ortsteil Burgwallbach und der 2. Kommandant Herr Ferdinand Endres, Talblick 29, 97659 Schönau a. d. Brend, Ortsteil Burgwallbach, der Bestätigung durch die Gemeinde im Benehmen mit dem Kreisbrandrat. Zuständig hierfür ist der Gemeinderat nach Art. 37 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 GO.

 

Inhalt der Bestätigung ist die Feststellung, dass die Gewählten zum gegenwärtigen Zeitpunkt alle Eignungsvoraussetzungen zur Ausübung des Amtes als Kommandant erfüllen. Die Genehmigung ist zu versagen, wenn die Gewählten fachlich, gesundheitlich oder aus sonstigen Gründen ungeeignet sind.

 

Herr Kreisbrandrat Stefan Schmöger erteilt sein Einvernehmen zur o. g. Wahl des 1. Kommandanten Herrn Matthias Gerhart und seines Stellvertreters Herrn Ferdinand Endres. Sofern die vorgeschriebenen Lehrgänge für den Kommandanten noch nicht mit Erfolg besucht wurden, sind diese innerhalb eines Jahres nachzuholen.


Beschluss:

 

Die Gemeinde Schönau a. d. Brend erteilt gemäß Art. 8 Abs. 4 BayFwG im Benehmen mit dem Kreisbrandrat die Bestätigung für den in der Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Burgwallbach am 08.04.2017 wieder gewählten

 

1. Kommandanten                  Matthias Gerhart

                                                Talblick 51

                                                97659 Schönau a. d. Brend, Burgwallbach

 

und dessen Stellvertreter        Ferdinand Endres

                                                Talblick 29

                                                97659 Schönau a. d. Brend, Burgwallbach.

 

Seitens der Gemeinde bestehen gegen die Neugewählten keine Bedenken. Sofern die vorgeschriebenen Lehrgänge noch nicht mit Erfolg besucht wurden, sind diese innerhalb eines Jahres nachzuholen. In diesem Fall ist die Bestätigung unter auflösender Bedingung erteilt.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

10

Mitgliederzahl:

13

Nein-Stimmen:

0

Anwesend:

10